AZAV-Beratung

Die AZAV ist eine Verordnung zur Festlegung der Voraussetzungen zur Zulassung von Trägern und Maßnahmen der Arbeitsförderung nach dem SGB III. Sie möchten als Bildungsträger oder privater Arbeitsvermittler Maßnahmen der Arbeitsförderung durchführen? Dann benötigen Sie eine Zulassung nach AZAV durch eine fachkundige Stelle.

Ein AZAV-Zertifikat zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus, denn

  • es bestätigt einen hohen Qualitätsstandard – für Ihr Unternehmen und Ihr zertifiziertes Bildungsangebot,
  • es macht die Maßnahmenfinanzierung über AVGS und Bildungsgutscheine möglich,
  • es ermöglicht die Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen (z.B. Vergabemaßnahmen) und
  • es weist Ihnen ein zielorientiertes und wirksames Qualitätsmanagementsystem nach.

Ihre Vorteile:

Auf den ersten Blick sieht eine AZAV-Zertifizierung kompliziert aus und scheint mit viel Aufwand verbunden zu sein. Unternehmen sehen zudem meist hohe Hürden aufgrund der Auflagen. Mit dem richtigen Berater an Ihrer Seite ist für Sie eine AZAV-Zertifizierung eine machbare Herausforderung. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und Expertise im Bereich AZAV.

Unsere AZAV-Beratung gliedert sich in zwei Säulen:

1. Wir beraten Sie hinsichtlich der Trägerzulassung und unterstützen Sie beim Aufbau Ihres QM-Systems. Dadurch, dass wir über ein fundiertes System an Vorlagen verfügen, die auf jeden Kunden individuell anpassbar sind, erhalten Sie am Ende Ihr individuelles AZAV-Handbuch. Sie vermeiden somit viel Zeit, das Rad neu erfinden zu müssen und leben trotzdem Ihre Individualität. Wir führen Ihre internen Audits durch und begleiten Sie auch während des externen Audits. Wir stehen von Anfang bis Ende an Ihrer Seite.

2. Die zweite Säule ist die Beratung bei der Maßnahmenzulassung. Wir unterstützen Sie von Ihrer Konzeptidee, die Konzeptionierung Ihrer Maßnahmen über die Kostenkalkulation bis zum Einreichen der Maßnahmen. Auch hier stellen wir im Rahmen der Beratung und Begleitung die erforderlichen QM-Dokumente zur Verfügung und führen, wenn Sie es wünschen, die Korrespondenz mit der Fachkundigen Stelle. Dabei legen wir großen Wert darauf, das Qualitätsmanagementsystem in seiner Gesamtheit zu betrachten, so dass alle relevanten Nebenbereiche im Sinne eines integrierten Managementsystems mit abgedeckt werden. Dafür arbeiten wir hauptsächlich remote, so dass Sie sich unsere Reisekosten sparen können. Zudem sparen Sie Zeit im gesamten Zertifizierungsprozess.

Fördermöglichkeit

Sie haben die Möglichkeit, sich die Zertifizierungsberatung fördern zu lassen. In unserem Netzwerk haben wir für Sie die Spezialisten, die Ihre Ansprüche prüfen und mit Ihnen bei Vorliegen eines Anspruchs die Fördermittel beantragen.

Unser gemeinsamer Fahrplan zu Ihrer AZAV-Zertifzierung:

  • Kostenloses Erstgespräch
  • Beantragung von Fördermitteln für die QM-Beratung
  • Wir begleiten Sie von der Bestandsaufnahme bis zur Zertifizierung.
  • Wir begleiten Sie bei der Erstellung des AZAV-Handbuches sowie der notwendigen zugehörigen Dokumente wie z.B. Prozessbeschreibungen, Verfahrensanweisungen, Formblätter/Vorlagen etc.
  • Wir führen bei Ihnen die internen Audits durch und erstellen die Managementbewertungen (Erstzertifizierung, Überwachungsaudits, Rezertifizierung).
  • Wir wählen mit Ihnen eine Fachkundige Stelle aus (Zertifizierer).
  • Wir begleiten Sie vor und im Zertifizierungsaudit.
  • Wir beraten und begleiten Sie bei der Maßnahmenzertifzierung.

Ihr Nutzen:

  • Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Arbeitsmarktdienstleistungen und AZAV
  • Qualifizierte Beratung und Betreuung von Anfang bis zum Projektabschluss
  • Wir definieren mit Ihnen die kürzestmögliche Zeit zum Zertifikat
  • Wir arbeiten mit anerkannten Fachkundigen Stellen zusammen
  • Kostentransparenz und damit für Sie kalkulierbare Kosten
  • Sie haben am Ende ein fertiges Dokumentationssystem, das Format passen wir auf Ihre Möglichkeiten an