Risikomanagement

Vom Risiko über die Krise bis zur Chance – Als Interim Manager/in haben Sie verstärkt mit dem Thema Risikomanagement zu tun.

Das Risikomanagement hat durch die DIN EN ISO 9001:2015 einen höheren Stellenwert erhalten. Die Qualitätsmanagementnorm fordert von Unternehmen und Organisationen, dass sie sich systematisch mit Themen wie „Wissensmanagement“, aber auch mit Risiken und Chancen auseinandersetzen.
Durch ein zielgerichtetes Risikomanagement können Haftungsrisiken und Haftungsfolgen im Unternehmen vermieden werden.

Inhalte

  • Grundlagen und Einführung
  • Bedeutung und Hintergründe des Risikomanagements
    • Rechtliche Grundlagen
    • Gesetze, Normen und Standards
    • Corporate Governance und Compliance
  • Standards im Risikomanagement
    • ISO 31000
    • Risikobasierter Ansatz in der ISO 9001:2015
  • Risikobeurteilung und Gefahrenanalyse
    • Kreislauf des Risikomanagements
    • Relevanz eines integrierten Risikomanagements
    • Regelkreis der Risikomanagements
    • Organisation des Risikomanagements
  • Implementierung eines Risikomanagementsystems
  • Methoden und Werkzeuge im Risikomanagement

Weitere Informationen:

Termine:

15.09.2020 (Präsenz), 09:00 – 16:30 Uhr, Ort: Bad Brückenau

345,00 € pro Person zzgl. gesetzlicher MwSt.
inklusive Mittagessen, Seminarverpflegung, Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat